Kommentare: augenBLOGlich http://www.augenbloglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Stagnation Kommentar von:Silke http://www.augenbloglich.de/index.php?use=comment&id=673#3.1 Es ist manchmal schon hilfreich mal nach links und rechts zu blicken, oft rückt es den eigenen Kosmos wieder ein bisschen zurecht.<br />Auch wenn es sicher schwerere Schicksale als Eures gibt: Ist schon ne hammerharte Gschichte, mach Dir das auch immer wieder bewusst. Das müsste ihr nicht "mal eben so" wegstecken, nur weil es schlimmere Schicksale gibt... Und Schuldgefühle musst Du weiß Gott nicht haben, weil Du Angst um das Augenlicht Deiner Tochter hast.<br />Gute Besserung an die kleine Maus!!!<br />(Bin übers BZ hier reingestolpert.) Auch wenn es sicher schwerere Schicksale als Eures gibt: Ist schon ne hammerharte Gschichte, mach Dir das auch immer wieder bewusst. Das müsste ihr nicht "mal eben so" wegstecken, nur weil es schlimmere Schicksale gibt... Und Schuldgefühle musst Du weiß Gott nicht haben, weil Du Angst um das Augenlicht Deiner Tochter hast.
Gute Besserung an die kleine Maus!!!
(Bin übers BZ hier reingestolpert.)]]>
Silke Silke 2006--0-7-T21: 1:6:+01:00
Kommentar von:andrea http://www.augenbloglich.de/index.php?use=comment&id=673#2.1 solche momente des erkennens sind hart, beschämen uns, sind (manchmal) notwendig und doch... wir können und sollen uns nicht (ständig) vergleichen. hmmm... liest sich doof... ich hoffe, dass du verstehst, wie ich das meine. ab und zu ärgere ich mich über das ständige geplappere von meiner tochter... dann habe ich den cousin von meinen kindern wieder für ein wochenende hier und stelle fest, wie schön es ist, wenn ein kind reden kann... (er ist 5 und schwerstbehindert. lähmungen, fast blind, epilepsie und kann ausser ein paar worten nichts sagen.) in solchen momenten bin ich unglaublich dankbar über das grosse glück, zwei gesunde kinder zu haben. andrea andrea andrea 2006--0-7-T19: 1:1:+01:00 Kommentar von:annette baumann http://www.augenbloglich.de/index.php?use=comment&id=673#1.1 .....ja da hast du recht, aber ich denke und bete auch für euch und jetzt auch für die mama mit dem kind...<br />annette annette]]> annette baumann annette baumann 2006--0-7-T19: 1:1:+01:00