Kommentare: augenBLOGlich http://www.augenbloglich.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Ambivalenz Kommentar von:Tanja http://www.augenbloglich.de/index.php?use=comment&id=831#2.1 Deine Worte erinnern mich sehr stark an Frühjahr / Sommer 2008 bei mir - ich war die, die gegangen ist und auch ausgezogen ist. Ich musste nur für mich alleine entscheiden, die Ehe war kinderlos. Das, was Du heute in den ersten Absätzen geschrieben hast, kommt mir sehr bekannt vor, die gleichen gemischten Gefühle und das gleiche Verhalten gabs auch bei mir. <br />Mit hat damals dieses Buch hier sehr geholfen:<br /><a href="http://www.amazon.de/Ich-verlasse-dich-Ratgeber-geht/dp/3596177774" target="_blank">Hier klicken</a> <br />Wenn Du magst, schaue ich mal im Bücherregal - ich glaub da stehts noch drin. Wenn ja schicke ich es Dir gerne zu. Mit hat damals dieses Buch hier sehr geholfen:
Hier klicken
Wenn Du magst, schaue ich mal im Bücherregal - ich glaub da stehts noch drin. Wenn ja schicke ich es Dir gerne zu.]]>
Tanja Tanja 2015--0-1-T08: 1:8:+01:00
Antwort für:Sylvia http://www.augenbloglich.de/index.php?use=comment&id=831#1.2 :Liebe Sylvia,<br><br>mir geht es gut mit der Trennung und ich habe diesbezüglich, wie ich schrieb, gar keine Sorgen. Mich überkommen nur hin und wieder, ganz gelegentlicht so kurze Wehmutsmomente.<br>:-)<br>Aber es ist alles gut, so wie es ist.
mir geht es gut mit der Trennung und ich habe diesbezüglich, wie ich schrieb, gar keine Sorgen. Mich überkommen nur hin und wieder, ganz gelegentlicht so kurze Wehmutsmomente.
:-)
Aber es ist alles gut, so wie es ist.]]>
2015--0-1-T08: 1:7:+01:00
Kommentar von:Sylvia http://www.augenbloglich.de/index.php?use=comment&id=831#1.1 Liebe Susanne, manchmal habe ich irgendwie geahnt, dass dich Sorgen umtreiben, aber jetzt lese ich, dass dein Leben einen großen Einschnitt erfährt. Ich finde deine Worte sehr mutig, weil ich mir denken kann, wie es in deinem Inneren aussieht. Ich will hier auch keine Floskeln bedienen, denn trösten hilft zwar, aber die Gedanken abends im Bett bleiben....ich kenne es.<br />Ich wünsche dir, auch wenn du das auf keinen Fall sicher jetzt hören bzw. lesen magst, dass du bald wieder jemanden an deiner Seite hast. Das Leben ist zu schön, um den Dingen nachzuhängen...naja, jetzt doch so ein Spruch. Aber du bist eine tolle, sinnliche, kluge und wunderbar humorvolle Frau, die ich sehr ins Herz geschlossen habe. In großer Verbundenheit- Deine Sylvia Ich wünsche dir, auch wenn du das auf keinen Fall sicher jetzt hören bzw. lesen magst, dass du bald wieder jemanden an deiner Seite hast. Das Leben ist zu schön, um den Dingen nachzuhängen...naja, jetzt doch so ein Spruch. Aber du bist eine tolle, sinnliche, kluge und wunderbar humorvolle Frau, die ich sehr ins Herz geschlossen habe. In großer Verbundenheit- Deine Sylvia]]> Sylvia Sylvia 2015--0-1-T08: 1:7:+01:00