Blogeinträge (themensortiert)

Thema: InterNETTiges

Amazonwunschzettel

Eigentlich komme ich einigermaßen gut klar mit dem Internet.
Eigentlich.
nachdem sich die Nachfragen häufen, was man mir denn zum Geburtstag schenken könnte, hielt ich die Idee, mir einen Amazonwunschzettel anzulegen nicht nur für äußerst bequem und praktisch, sondern auch für sehr sinnvoll.

Sich die Bücher auf den eigenen Wunschzettel zu pappen, das war auch wirklich kein Problem.
Leider habe ich den Rest des ausgeklügelten Systems nicht so ganz verstanden.

Ich mailte also stolz meinen - so dachte ich zumindest - Wunschzettel und erhielt auch prompte Rückmeldungen.
Irritierte und erheiterte Rückmeldungen.
Man wollte wissen, was ich denn mit all den schlüpfrigen Filmchen wolle.......

Schlüpfrige Filmchen?
Ehrlich gesagt, ich war mir sicher, dass mein Wunschzettel nur nette und in keinster Weise schlüpfrig anmutende literarische Werke enthielt.

Es dauerte eine Weile bis ich begriffen habe, dass ich einen wildfremden Wunschzettel an die Leute gemailt hatte.
Meinen eigenen hatte ich nämlich auf: nur für mich sichtbar eingestellt.

Aber bitte, was ist das für eine dämliche Funktion für einen Wunschzettel.
Oder eine traurige Funktion, muss man sich dann all seine Wünsche alleine erfüllen?

Mittlerweile ist mein Wunschzettel also öffentlich und ich konnte ihn auch direkt vermailen.

"Langweilig!" sei mein Wunschzettel, der erste sei viel amüsanter gewesen.

Bin gespannt, wie viele schlüpfige Filme ich bekommen werde.


augenBloglich 09.07.2007, 14.32 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

KÜHN gebloggt ;-)

Frau Unverzagt hat sich - kühn - unter die Blogger begeben:

KÜHN gebloggt

Nachdem ich das Buch am Wochenende gelesen habe - und das nicht ohne den ein oder anderen Schmunzler - neige ich dazu es als Furz abzutun.

Viel - heiße - Luft und eine Menge unangenehmer, übler Gestank, der aber vergehen wird.

Bleibt zu hoffen, dass Frau Unverzagt uns vor weiteren ihrer so übel riechenden Blähungen verschonen wird!


augenBloglich 13.03.2006, 13.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vorschau

So wird es aussehen, das neue Gedankenland:



Seit nunmehr drei Jahren liegt es als Ruine, sträflich vernachlässigt im Netz. Findet zwar immer noch Besucher, ist aber längst nicht mehr sehenswert und rein optisch passt es nicht mehr zu mir, meinen Gedankenwelten, meiner inneren Entwicklung.
Ich habe beschlossen, dass es Zeit wird, das Gedankenland wieder zu einem Stück von mir werden zu lassen. So wie es das einst war.
Es macht Spaß und ich freue mich darauf, die Seite zu Beginn des neuen Jahres frisch überholt ins Netz zu stellen.......

AugenBLOGlich wird dann ein kleiner Teil des Gedankenlandes werden. Und alles zusammen ist ein kleines Stück ich.

augenBloglich 29.12.2005, 11.48 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Halbwissen

Also was mich richtig richtig aufregt - obwohl es mich nicht wirklich aufregen sollte - sind Menschen, die ihr ungesundes Halbwissen in Internetforen als äußerst gesundes Fachwissen verkaufen (wollen) und die ihren im Einzelgebiet erworbenen "Titel" dazu nutzen, so zu tun, als seien sie in sämtlichen anderen weltweiten Fachgebieten allwissend.

Da schüttelt es mich regelmäßig und es hilft nur, auf die Finger setzen, damit diese nicht in die Tasten springen.

augenBloglich 27.09.2005, 18.22 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Namensorakel

Über was man nicht so alles stolpert in den Weiten des Netzes. Ich bin doch immer wieder amüsiert verblüfft. Gerade eben stieß ich auf ein Namensorakel, das mir dies verkündetet:


Sie haben eine flexible Geisteshaltung, vielseitige Fähigkeiten und eine gut ausgebildete Rhetorik. Daraus leiten sich ein gutes Organisations- und Überzeugungsvermögen, so wie eine starke Geschäftstüchtigkeit ab. Sie sind immer in Bewegung und gönnen sich Erholung auch nur auf Reisen und Ausflügen. Deswegen erscheinen sie sehr geschäftig und aktiv. Weiterhin schließen sie schnell neue zwischenmenschliche Kontakte. Manchmal treten sie ihrer Umgebung launisch, überreitzt oder maßlos aufgedreht gegenüber. Sie gehen oft sehr taktisch vor, was eine gewisse Undurchsichtigkeit mit sich bringt.

Gefunden bei: bambusratte.com (Orakel - links in der Leiste)

augenBloglich 24.09.2005, 16.55 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Magie?

Ts, wenn man eigentlich arbeiten sollte, allerdings doch mal lieber hier und dort klickt, landet man - vielleicht - irgendwann hier und fragt sich, wie es funktioniert....?????

augenBloglich 22.09.2005, 18.45 | (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

JEMANDS Ansicht

Heute wurde ich rüde daran erinnert, warum ich mich eine ganze Weile aus diversen Foren heraus gehalten habe. Da versucht man seine eigene Meinung darzulegen, durchaus legitim wie ich finde, greift dabei niemanden an, fügt niemanden Schaden zu, bleibt sachlich und prompt gibt es Menschen, die meinen, einen durchschaut zu haben.
Schlimmer noch, sie schließen direkt von meiner Antwort auf eine ganze Berufsgruppe, verunglimpfen diese und hauen mit üblen Vorurteilen nur so um sich.

Früher hätte ich mich hin gesetzt und meine grenzenlose Wut darüber in eine weitere, unnötige, Antwort gesteckt.

Heute lächle ich müde und fühle mich nicht weiter angesprochen. Da ist jemand, der nicht weiß, wie ich arbeite, wann ich arbeite und wie ich zu meinem Beruf stehe.
Wenn dieser Jemand meint, ich mache meine Arbeit nicht richtig, nicht im Sinne der Kinder und wäre faul - so muss das dieser Jemand meinen.



augenBloglich 17.08.2005, 17.51 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Email für mich

Sehr geehrte s.,

ihr letzter Eintrag in ihrem Tagebuch zeigt nur wieder wie dick, dreist und dämlich sie sind.
Ihnen springt der Narzißmus wohl täglich aus dem Gesicht.
Es sieht ihnen ähnlich andere Menschen zu demütigen und sich daran zu erfreuen.
Schauderhaft ihre art der Selbstdarstellung. Da kann einem nur übel werden.
Hoffentlich holt sie mal einer vom hohen Ross.
Ich weiß gar nicht warum ich bei ihnen noch les.

MfG
XXX

augenBloglich 17.08.2005, 06.42 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

der gläserne Ebayer

Nachdem ich in den vergangenen Tagen vermehrt mal in die Ebay Diskussionsforen geschaut habe [und voller Schrecken im Sicherheitsforum gelesen habe, WAS da so bei Ebay alles geschieht], stieß ich auf:

sellers-best-friend

So gläsern ist man also bei Ebay als Verkäufer und Käufer. Meine Güte, dieses Programm zeigt einem ja nun wirklich alles mögliche an. Wer wann auf was bietet oder geboten hat, wer wann wie viele Auktionen bei einem Verkäufer gewonnen hat. Wer wann bei einem Verkäufer geboten, aber nicht gewonnen hat. Wo die Bilder des Verkäufers abgelegt sind. Statistiken über Bewertungen und Kauf- sowie Verkaufverhalten.

Faszinierend.

augenBloglich 16.08.2005, 13.50 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wenn Politiker bloggen gehen.......

Gerade eben bei Spiegel-online gefunden:

Wenn Politiker bloggen gehen.....

Es sieht nicht so aus, als hätte ich dort irgendeinen neuen Lieblingsblog entdeckt!

augenBloglich 12.08.2005, 07.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Letzte Kommentare:
Belmer:
Deine Reaktion ist da vollkommen nachzuvollzi
...mehr
Julia:
Liebe Susanne,durch Zufall bin ich eben (der
...mehr
Spilla:
Habe gerade erst entdeckt, dass du wieder sch
...mehr
Maria:
Auch mir fällt immer wieder auf, wie die Gerä
...mehr
Pia:
Das war sehr interessant zu lesen. Vielen Dan
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



Marie
Toll, dass Du wieder bloggst!
Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und hoffe, ich lese Dich nun wieder regelmäßig!
2.1.2015-4:56
Hanna
Nochmal herzlichen Dank für die Hilfe und du hast einen sehr tollen Blog ! (:
26.11.2011-16:21
Gartenfee
Hi, bist du gar nicht mehr hier am Werk??? Das wäre aber schaade.
25.2.2011-23:00
patricia
wie heißt deine lehrerin!!!!!!!!
1.3.2008-16:20
NIcole
Hey, ich find das super das Du Dich durchgesetzt hast bei den anderen Müttern. Ist doch egal was die sagen. Bin stolz auf Dich. lieben Gruß
NIcki
30.3.2007-9:25