Augenbloglich

etappenziele - augenBLOGlich - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Etappenziele

Die heutigen vor- und nachmittäglichen Familienfestlichkeiten nehme ich essenstechnisch noch einmal "mit".
Das ist typisch und es inkonsequent.

Natürlich weiß ich das. Genauso, wie ich weiß, dass es besser wäre einen Entschluss sofort und unmittelbar umzusetzen.

Ich habe in einem wahren Kaufrausch gestern online ersteinmal diverses Diät- bzw. Abnehmequipment gekauft.
Sachbücher, Kochbücher, Ratgeber, den Weight Watchers Einkaufsführer und natürlich Biografien anderer Dicker, die es geschafft haben, Leib und Seele anzugleichen.

Das war leicht und ließ sich rasch und schnell online finden und kaufen.

Schwieriger wurde es beim sportlichen Outfit.
Ab morgen ruft das Fitnessstudio.
Natürlich muss ich passende Kleidung dafür haben, aber in meiner Größe nicht ganz einfach.

Entweder sind die Klamotten grottenhässlich oder unbezahlbar.

Ich frage mich ja sowieso immer, wer ernsthaft der Meinung sein kann, dicke Menschen trügen gerne möglichst kreischend bunte Papageien auf ihren Kleidungsstücken.

Letztlich bin ich, nach einiger Anstrengung, fündig geworden und erwarte morgen mein neues Sportoutfit.

Die kostenlose Probewoche bei Weight Watchers online gönne ich mir auch direkt, ob ich dann dort bleibe, das kann ich noch nicht sagen.

Einen günstigen Bauch-Rücken-Trainer habe ich mir ebenfalls direkt gegönnt, in der vagen Hoffnung, dass das Teilchen hier keinen Staub ansetzt.

All das Eingekaufe täuscht selbstverständlich eine immense Aktivität vor, die im Grunde ja nicht stattgefunden hat.
Ich sitze am PC und shoppe.
Ich kaufe Abnehmequipment und mein Inneres jubelt, als hätte ich wunders was getan.

Selbsttäuschung pur nennt man das, eine andere Form der Verdrängung.
Was ich draus mache hängt allein von mir ab.

Selbstdisziplin ist das, was ich brauchen werde!

Ich habe mir zunächst Etappenziele gesetzt:


1. Etappenziel:

unter 90 Kilo zu kommen


2. Etappenziel:

85 Kilo


3. Etappenziel:

unter 80 Kilo kommen


4. Etappenziel:

75 Kilo


5. Etappenziel:

unter 70 Kilo kommen


6. Etappenziel:

65 Kilo


7. Etappen- = Endziel:

60 Kilo


Spannend zu sehen, wie weit ich kommen werde!



augenBloglich 04.01.2009, 12.12

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Internes
Letzte Kommentare:
City Immobilienmakler:
JA wenn man einmal ordentlich ausgemistet hat
...mehr
angelface:
auch wenn ich permanent zwischen rückwärts
...mehr
angelface:
beim lesen deiner Magenüberfütterung und vo
...mehr
angelface:
oh, irgendwie kommen mir diese deine Gedanken
...mehr
angelface:
hier" steht bisher noch kein Kommentar /was m
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



Marie
Toll, dass Du wieder bloggst!
Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und hoffe, ich lese Dich nun wieder regelmäßig!
2.1.2015-4:56
Hanna
Nochmal herzlichen Dank für die Hilfe und du hast einen sehr tollen Blog ! (:
26.11.2011-16:21
Gartenfee
Hi, bist du gar nicht mehr hier am Werk??? Das wäre aber schaade.
25.2.2011-23:00
patricia
wie heißt deine lehrerin!!!!!!!!
1.3.2008-16:20
NIcole
Hey, ich find das super das Du Dich durchgesetzt hast bei den anderen Müttern. Ist doch egal was die sagen. Bin stolz auf Dich. lieben Gruß
NIcki
30.3.2007-9:25