Augenbloglich

panik-im-freibad - augenBLOGlich - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Panik im Freibad

Freibadwetter.
Die Kinder hatten lange genug warten müssen, also zogen wir heute gut bepackt und bestens ausgerüstet ins Freibad, genossen, Sonne, Faulenzen, Wellenbad und Picknick.

Selbstverständlich hörten wir die Sirenen.
Laut genug sind sie ja, aber faul auf der Decke liegend dachte ich nur:
"Irgendwo wird was passiert sein!"

Als das Geheul näher und näher kam wurde mir erstmalig mulmig und ich erinnerte mich daran, vor einigen Jahren in genau diesem Freibad schon einmal mitbekommen zu haben, wie ein Kind ertrunken ist.

Die Panik brach aus, als erste Feuerwehrwagen in das Freibad bogen und uns förmlich über die Decken fuhren.
Nicht ein Wagen, nicht zwei Wagen..... nein, die Wagenreihe, das Sirengeheul, das Blaulicht nahmen kein Ende und nachdem Sophia zuerst in hysterisches Gebrüll ausbrach, folgten die anderen Kinder unmittelbar und befand, es sei Zeit zu gehen.

Vermummte Feuerwehrmänner sprangen zwischen uns her, Lautsprecherdurchsagen versuchten uns irgendetwas klar zu machen, nur leider übertönten die Martinshörner das Gesprochene.

Also beruhigte ich die Mädel, packte hastig unseren Kram und wir verließen, wie tausende anderer Besucher, zügig das Freibad.

Vor dem Eingang weitere Fahrzeuge der Feuerwehr, Rettungswagen, Polizei und bereits Verkehrschaos.

Ich fragte einen Polizisten, was denn überhaupt los sei und erhielt die Information, es gäbe große Unregelmäßigkeiten mit der Wasseraufbereitungsanlage.

Plötzlich meinten alle Umstehenden - natürlich - sowieso und überhaupt einen Chlorgeruch wahrgenommen gehabt zu haben.

Ich nicht.

Das Szenario war furchteinflößend und sehr beeindruckend.
Noch nie zuvor habe ich so ein Aufgebot von Feuerwehrfahrzeugen, Rettungswagen und Polizei gesehen.

Was bleibt ist eine Gänsehaut.

augenBloglich 15.07.2007, 19.22

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Olaf

oh das klingt wirklich schrecklich. ich hoffe dass die Kinder sich davon wieder erholt haben.

vom 17.12.2008, 13.24
Internes
Letzte Kommentare:
City Immobilienmakler:
JA wenn man einmal ordentlich ausgemistet hat
...mehr
angelface:
auch wenn ich permanent zwischen rückwärts
...mehr
angelface:
beim lesen deiner Magenüberfütterung und vo
...mehr
angelface:
oh, irgendwie kommen mir diese deine Gedanken
...mehr
angelface:
hier" steht bisher noch kein Kommentar /was m
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



Marie
Toll, dass Du wieder bloggst!
Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und hoffe, ich lese Dich nun wieder regelmäßig!
2.1.2015-4:56
Hanna
Nochmal herzlichen Dank für die Hilfe und du hast einen sehr tollen Blog ! (:
26.11.2011-16:21
Gartenfee
Hi, bist du gar nicht mehr hier am Werk??? Das wäre aber schaade.
25.2.2011-23:00
patricia
wie heißt deine lehrerin!!!!!!!!
1.3.2008-16:20
NIcole
Hey, ich find das super das Du Dich durchgesetzt hast bei den anderen Müttern. Ist doch egal was die sagen. Bin stolz auf Dich. lieben Gruß
NIcki
30.3.2007-9:25