Augenbloglich

sumpfkuh - augenBLOGlich - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Sumpfkuh

Hallo, ich bins, dein ungeliebtes zweites ICH.
Ja, genau das Wesen, das du immer abwertend als Sumpfkuh bezeichnest.
Naja, ich dachte, ich schau mich mal ein wenig an der Oberfläche um.
Es ist nicht immer nett, so in den tiefsten Tiefen versunken bleiben zu müssen. Ehrlich, auf Dauer ist das so langweilig, dass mir heute mal nach einem spaßigen
Tag ist.
Du willst fröhlich sein?
Nö.
Hast Du vergessen, ich bins doch, die Sumpfkuh. Mein Spaß besteht darin, dir an allem und jedem den Spaß zu verderben.
Ha, war das nicht ein großartiger Auftritt von mir, da gerade eben im Supermarkt?
Erst warst du noch so guter Dinge, doch das ist dir recht schnell vergangen, als ich dich durch den Süßigkeiten Gang drängte und dir genüsslich aufzählte, was dir alles entsagt bleibt, nur weil du deinen Speck loskriegen willst. Dein Fett abkriegen sozusagen - ha - das hast du ja nun. Diese Fülle an Schokoriegeln, die ich dir förmlich unter die Nase rieb, diese himmlischen Pralinen, Chips, Flips und wie sie nicht alle heißen.
Mann, war das eine Freude, deinen Gesichtsausdruck zu beobachten. Deine Laune ist dir schnell vergangen, was?

Aber nicht nur im Supermarkt war ich spitze, gib es zu. Heimlich und auf gemeinste Weise habe ich heute deine Gedanken manipuliert. Du wolltest an was Schönes denken? Keine Chance, mir fielen spontan zwei bis hundert Dinge ein, die - so eingeschoben in deine Gedankenwelt - dir das Leben schwer und den Tag grau erscheinen lassen.

Du willst Sonne? Du bekommst Regen.
Du willst Frohsinn? Du bekommst Trübsal.

Ja, darin bin ich gut. Du hattest das nur leider vergessen.
Und stell dir vor, ich bin noch nicht am Ende. Der Tag ist noch lang und ich erkenne sofort, wann du planst vor mir zu fliehen. Nein, das ist nicht nett von dir, mich so zu verachten. Nicht zu mögen, verbannen zu wollen.

Lass mal sehen, womit könnte ich dir das Leben denn noch ein wenig schwer machen? Ach, na klar. Ich muss ja nur mal, ganz dezent versteht sich, darauf aufmerksam machen, dass da untern so ca. acht Körbe Bügelwäsche warten, du heute noch zwei Kuchen backen musst, die Betten neu bezogen werden müssen, du noch reichlich Arbeit für die Arbeit hast, das Finanzamt nicht so will, wie du dachtest, dass es wolle und du einfach bescheiden aussiehst!

Hm, reicht erstmal, oder?
Ich würde sagen, du ernennst diesen Tag zum Sumpfkuh Tag 2005. Na gut, sagen wir zum ersten spektakulären Sumpfkuh Tag 2005. Wahrscheinlich bin ich steigerungsfähig, aber das bleibt abzuwarten.

Und vergiss nicht, dass ich heute dein Schatten bin und sein werde. Ich fange jeden Lichtstrahl, bevor er zu dir durchdringen wird.

Sei auf der Hut,
meint deine Sumpfkuh!

augenBloglich 03.05.2005, 15.21

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Zoë

..das ist wie mit der Motzkuh oder dem Brülllöwen (schreibt man das jetzt mit 3 l?)..schick sie mit einem Lachen weg..oder schieb sie heimlich jemanden zu..grins

Alles Liebe
Zoë

vom 04.05.2005, 07.42
Antwort von augenBloglich:

Ja, drei "l" für den mir unbekannten Brülllöwen. Der soll mal schön bleiben wo er ist, ich habe genug mit meiner Sumpfkuh und ihrem besten Freund Schweinehund zu kämpfen.
;-)
Liebe Grüße
suan

3. von erowyinn

hm, ob unsere sumpfkühe verwandt sind? zumindest kommt mir das alles seeeehr bekannt vor *seufz* ...

vielleicht wäre so ein wöchentlicher sumpfkuhtag, an dem wir unserem rind opfern und huldigen, garnicht mal so schlecht, ... einfach mal einen tag laissez faire, aber dann stehen da noch so viele aufgaben an, und außerdem könnte es ja genau in diesem moment an der tür klingeln, und überhaupt ...

jetzt ist erstmal feiertag, dann brückentag, und in zwei wochen ferien ... ich hoffe, dass man sich auch als familienvorstand mal ein wenig frei gönnen darf ;-)

vom 03.05.2005, 20.37
Antwort von augenBloglich:

:-)

Liebe Grüße
suan

2. von Sonia

Genial beschrieben, dein derzeitiger Zweiseeleninnenhaushalt...vielleicht hülfe der Seekuh statt 21 Schokoriegel ein halbes Kilo Spargel- einfach so gekocht? Ist doch ein himmlischer Genuss....
meint Sonia

vom 03.05.2005, 16.38
Antwort von augenBloglich:

Liebe Sonia,
ich habe mir mit zwei Kartoffeln und Quark geholfen.
;-)
Liebe Grüße suan

1. von Monika

Hihi, diese Kuh kenne ich - manchmal ist sie auch bei mir und versucht die gleiche Tour.
Weißt Du, ich glaube unser Gedankenfehler liegt darin zu glauben, jeder von uns hätte ne eigene Kuh - dabei wabbert die nur durch den Sumpf und hinterläßt bei jedem Modder, Dreck und widerliche Gedanken.
Mach's Dir einfach - ich bin gerade sehr gut drauf - schick sie mal rüber zu mir .... dann hast Du nen Moment Ruhe :-) das alte Mistvieh hetzen wir jetzt mal durch die Lande bis sie ermattet im Sumpf versinkt
LG Monika

vom 03.05.2005, 16.12
Antwort von augenBloglich:

Oh, Monika, eine wirklich ebenso liebe wie geniale Idee. Vielleicht fühlt sich Madame Sumpfkuh ja auch ganz wohl bei Eurem Hofgeschnatter. Nicht, dass ich sie Dir für immer aufbrummen möchte, aber vielleicht wagt si zwischen all dem "Geschnatter" nicht so frech zu sein??!!!

;-)
Liebe Grüße
suan

Internes
Letzte Kommentare:
City Immobilienmakler:
JA wenn man einmal ordentlich ausgemistet hat
...mehr
angelface:
auch wenn ich permanent zwischen rückwärts
...mehr
angelface:
beim lesen deiner Magenüberfütterung und vo
...mehr
angelface:
oh, irgendwie kommen mir diese deine Gedanken
...mehr
angelface:
hier" steht bisher noch kein Kommentar /was m
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



Marie
Toll, dass Du wieder bloggst!
Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und hoffe, ich lese Dich nun wieder regelmäßig!
2.1.2015-4:56
Hanna
Nochmal herzlichen Dank für die Hilfe und du hast einen sehr tollen Blog ! (:
26.11.2011-16:21
Gartenfee
Hi, bist du gar nicht mehr hier am Werk??? Das wäre aber schaade.
25.2.2011-23:00
patricia
wie heißt deine lehrerin!!!!!!!!
1.3.2008-16:20
NIcole
Hey, ich find das super das Du Dich durchgesetzt hast bei den anderen Müttern. Ist doch egal was die sagen. Bin stolz auf Dich. lieben Gruß
NIcki
30.3.2007-9:25