Augenbloglich

zur-uuml-ck-in-die-schule - augenBLOGlich - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Zurück in die Schule

Wenn ich morgens an der Schule parke, das Tor 
aufschließe und zum Eingang gehe
bin ich auch nach all den Jahren noch voller Freude und Glück.
Es ist ein seltenes Glück, in seinem Beruf eine Berufung gefunden 
zu haben und ich weiß es sehr zu schätzen.

Vier Wochen Auszeit - räumlicher Auszeit  zumindest - lassen mich heute hochmotiviert beginnen.



Ich möchte mich ungern verzetteln, das geschieht meist dann, wenn ich zu viel, zu schnell oder alles auf einmal erledigen möchte.
Also so gut wie immer.
Also lege ich eine Reihenfolge fest und beschließe: Erst die Verwaltung, dann der Klassenraum.

Es ist trubeliger, als ich dachte, unsere Feriencamps beginnen und auch die ein oder andere Kollegin, der ein oder andere Kollege tauchen bereits auf.
Das Radio meldet sich und bittet um ein spontanes Interview zur Lage, zur Motivation und wie geht es weiter in Coronazeiten.

Ich beginne mit dem Lehrerzimmer, die Infowände müssen neu bestückt werden, einige Namensschilder ausgetauscht und das Zimmer schulanfangsbereit gemacht werden.
Zwischendurch ein kurzes Gespräch hier, eine Unterhaltung dort. Kaum zu glauben, dass die Räume schon bald mit Leben, Hektik und Gesprächen, Planungen, Kopiergängen, 
Lachen und Lernen ge- und erfüllt sein werden.

Heute ist alles entspannt und ich komme gut voran.
Manches erledige ich lieber am heimischen Rechner, alles, was mit Layout und Grafiken zu tun hat, Wegweiser erstellen, Checklisten ausdrucken etc.

Die Hochwasserhilfsaktionen laufen weiter und ich führe einige Telefonate, kläre einiges ab und freue mich, dass alles wie geplant funktioniert.

Ich bearbeite noch keine Schulamtmails, hebe mir das noch ein wenig auf, mache heute nur "nette Sachen", mehr für das Herz und die Seele.
"Bei Ihnen klingt alles so positiv", resümiert die Journalistin und ergänzt: "Wie es scheint, läuft es hier richtig gut!"

Und ich freue mich. Als ich das Tor später hinter mir schließe gehe ich mit einem guten Gefühl und freue mich auf morgen!



augenBloglich 02.08.2021, 14.48

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Internes
Letzte Kommentare:
Herr Rau:
"Paket! Paket!"Sehr mutig, all das. (Ein biss
...mehr
Anja:
Ich hab grad Tränen gelacht. an Apple a
...mehr
Anja:
Yes. Auch eines meiner Learnings
...mehr
Anja:
Oh ja, wenn die Erkenntnis über sich sel
...mehr
Lina:
Herrlich! Ich fühle es und vermutlich h&
...mehr
Shoutbox

Captcha Abfrage



Marie
Toll, dass Du wieder bloggst!
Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und hoffe, ich lese Dich nun wieder regelmäßig!
2.1.2015-4:56
Hanna
Nochmal herzlichen Dank für die Hilfe und du hast einen sehr tollen Blog ! (:
26.11.2011-16:21
Gartenfee
Hi, bist du gar nicht mehr hier am Werk??? Das wäre aber schaade.
25.2.2011-23:00
patricia
wie heißt deine lehrerin!!!!!!!!
1.3.2008-16:20
NIcole
Hey, ich find das super das Du Dich durchgesetzt hast bei den anderen Müttern. Ist doch egal was die sagen. Bin stolz auf Dich. lieben Gruß
NIcki
30.3.2007-9:25